Open Space Domshof

WAS?

Zum dritten Mal nach 2019 belebt dieses Jahr ein Feuerwerk aus Veranstaltungen den Domshof. Kunst, Musik, Literatur, Forschung, Wirtschaft und Wissenschaft: Mit Open Space Domshof wird Bremens Mitte wieder zum Ort der Begegnung, des Genusses und der Auseinandersetzung. Ein temporärer Bau mit Bühne und speziell für den Platz entworfene Möbel laden zum Verweilen ein.

WARUM?

Vielfalt & Leben in Bremens Mitte – das ist die Idee von Open Space Domshof. Der große, zentrale und oftmals kaum genutzte Platz soll als neue Mitte attraktiver werden. Damit ist Open Space auch ein Beitrag zur Stadtentwicklung, denn neue Konzepte für die Belebung der Innenstadt werden dringend gesucht.

FÜR WEN?

Die Veranstaltungen richten sich an ein altersübergreifendes Publikum. Jede/r ist eingeladen! Der Bremer Szene wiederum bietet Open Space Domshof eine spannende Plattform.

WANN?

Von Mitte Mai bis Mitte September und immer mittwochs bis samstags gibt es Mittags- und Abendveranstaltungen – darunter After-Work-Auftritte und größere Musikaufführungen.

WER?

Open Space Domshof wird im Auftrag der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa von einem Team Kulturschaffender organisiert – unterstützt von der Hochschule für Künste Bremen.