Der Zukunftstag stellt Projekte und Initiativen vor, die unser Leben in den nächsten Jahren prägen werden – oder das Zeug dazu haben, zentrale Fragen zu beantworten:
Welche Energien werden wir nutzen?
Wie werden wir uns fortbewegen?
Wie kann es gelingen, nachhaltiger zu leben?

Vielfältige Akteure präsentieren hierzu ihre Ideen auf dem Domshof und laden die Besucher*innen zum Entdecken, Ausprobieren und Mitdenken ein. Es geht darum, welche Konzepte für die Stadt Bremen interessant sein könnten, aber auch um An-regungen, die jeder Einzelne im eigenen Alltag umsetzen kann. Am Nachmittag werden die verschiedenen Themen in einer Reihe von Kurzvorträgen vertieft. Abends klingt der Tag mit Konzerten und einer künstlerischen Lichtprojektion aus.

Programm

Ab 11.00 Uhr:
Infomeile Energie, Nachhaltigkeit, Mobilität

Ab 16.30: 7-MINUTEN-VORTRÄGE

16:30 »Wie löst man große Probleme?
Kreative Problemlösung im Projekt mit Fridays For Future«
Timo Fuchs
Prozesscoach

16:40 »Eine Aquaponik-Farm für Bremen«
Lucas Lansing
Watertuun Aquaponik Bremen

16:50 »Solarenergie – aber wie?«
Christian Gutsche
Bremer SolidarStrom

17:00 »Nahverkehr für alle«
Wolfgang Geißler
Einfach Einsteigen

17:10 »12qmKultur«
Tanja Terruli
Projektleitung Straßen für Menschen
Katharina Bermpohl
VCD Bremen e.V.

17:20 »Kunststoffe – Fluch und Segen in unserer Gesellschaft«
Martin Schulze
Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen, c/o RKW Bremen GmbH

17:30 »In Bewegung gekommen – die Neusortierung der Innenstadt«
Jan und Benjamin Wirth Wirth Architekten

17:40 »Neue Technologien für die Pflege der Zukunft«
Kathrin Seibert und Dominik Domhoff
Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen

17:50 »Klimakapriolen«
Dr. Hannes Grobe
Alfred-Wegener-Institut

GRUSSWORTE

18:00 Dr. Dirk Kühling,
Abteilungsleiter Wirtschaft der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Prof. Roland Lambrette,
Rektor, Hochschule für Künste Bremen

INTERMEZZO

18:30 Bremen 2021
Kartenlegerin Edeltraut Frese

MUSIK

18:30 Deutsch-Französischer Chor Bremen
Leitung: Erwan Tacher

Singsation Bremer Barbershop Chor
Leitung: Washington de Olivera

Gordon
Acoustic-Electric-Vocal-Rock

KUNST

20:30 Lichtinstallation von Lorenz Potthast, Xenorama

Mitwirkende:
12 qm Kultur
ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club)
Alfred-Wegener-Institut
Bremer Solidarstrom
Edeltraut Frese (Kartenlegerin)
Einfach Einsteigen
Energiekonsens
FUSS (Fachverband Fußverkehr Deutschland)
Phil Porter
RKW Bremen
Timo Fuchs (Prozesscoach)
Universität Bremen
Watertuun Aquaponik Bremen
Wirth Architekten



Änderungen vorbehalten