Jazz-Club-Stimmung auf dem Domshof – mit Interpretationen von Jazz-Standards, wie man sie bisher nicht kannte, und Eigenkompositionen, die klingen, als hätte man sie lange schon im Ohr.

Die drei jungen Musiker David Jedeck (Saxophon), Christian Müller (Kontrabass) und Alex Petratos (Schlagzeug) spielen eine Mischung aus Jazz der 60er-Jahre und avantgardistischen heutigen Sounds.

In der Bremer Jazz-Szene haben sich die drei Musiker bereits einen Namen gemacht und die Club-Szene mit neuen Impulsen bereichert. Jetzt sorgen sie für Jazz-Club-Stimmung auf dem Domshof.