Samstag, 1. August 2020, ab 18:00 Uhr
Radio Angrezi Live auf dem Domshof
Moderation Jelko Arnds

Radio Angrezi ist ein autonomes Studierendenkollektiv der HfK Bremen, das alle Disziplinen, Studienabteilungen und mehrere Sprachen umfasst. Auf der Bühne Open Space Domshof präsentiert das Kollektiv ein aufregendes Programm (Änderungen vorbehalten):

18.00 Uhr (Artistik) tonneCtion
tonneCtion besteht aus den beiden Performerinnen Tine Thevissen und Clara Groeger. Mit ihrem künstlerischen Hintergrund aus Tanz, Bewegungstheater und Neuem Zirkus kreieren die beiden Performerinnen in ihrer gemeinsamen Arbeit eine ganz eigene, interdisziplinäre Bewegungssprache.

18.30 Uhr (Konzert) Fake Experience
Man könnte es LoFi-Singersongwriter-Indie-Pop nennen, wenn man wollte. Kleine Geschichten über Identitätskrisen, runtergerockte Bushaltestellen, verpasste Chancen und darüber wie es ist, wenn man seine Exfreundin mit einem Elefanten verwechselt.

19.15 Uhr (Vorstellung der Trommelgruppe und Workshop) Rythms of Resistance
Rhythms of Resistance sind ein transnationales Netzwerk politisch aktiver Gruppen, die Musik, Tanz und auffällige Kleidung als Aktionsform benutzen, um unseren Widerstand auf die Strafle zu tragen.

20.00 Uhr (Konzert) Lilian Ate A Stone
Psychedelic-Post-Pop. Kenner*Innen sagen: Eine Band mit Harfe und so was wie Punk-Wurzeln. Als Zusammenwürfnis aus Angepisstheit und Weltschmerzromantik stopft Lilian die Löcher in euren Strümpfen, um danach neue reinzureiflen.

21.00 Uhr Mobin (live electronic & Lounge, Chill) & Moskovych (Performance) homegrown hydroponic, organic supersonic world electronic – visually enhanced by a performance from Nataliya Moskovych

Das Projekt Radio Angrezi ist offen für Studierende, Lehrende und Gäste. Ziel ist es, Fragen aufzuwerfen, neue Bedingungen, Formen und Formate zu entwickeln, aufzuführen und zu senden – kollektiv oder individuell – um zuzuhören, zu beobachten und zu diskutieren. Als Experimentierfeld für Klang, Musik, Stimme und Live-Performance senden wir wöchentlich aus unserem Studio am Speicher XI (Bremen) auf radioangrezi.de, sowie gelegentlich auf 92,5 FM, zu empfangen in Bremen und Umgebung. https://www.radioangrezi.de