Von Blumen, Hühnern, Äpfeln und Abfall

Von 9 bis 21 Uhr präsentierten am 11. Juli fünf Studierende des „Masterstudios Kultur & Identität“ der Hochschule für Künste Bremen ihre Fotografien: Ana Rodríguez Heinlein, Shih-Hsuan Yen, Laura Peral, Xiang Yan und Lotte Agger.

Alle Positionen hatten einen unmittelbaren Bezug zum Wochenmarkt: Die Studierenden von Prof. Peter Bialobrzeski setzten sich in ihren Arbeiten mit dem Alltag rund um die Verkaufsstände und auch mit kritischen Aspekten wie Lebensmittelverschwendung auseinander.