Poetische, liebevoll gestaltete Darbietungen, Akrobatik und feiner Humor: Trio Mio verknüpfte artistisches Können mit kleinen Geschichten, die das Publikum berührten und nahm die Zuschauer*innen mit auf eine Reise in eine Welt ohne Schwerkraft.

Eine lebensfrohe Darbietung aus Jonglage, Diabolospiel und Akrobatik mündete in eine ebenso poetische wie rasante Geschichte dreier Freunde, deren Erfindergeist in keine Schublade, aber sehr wohl in eine Kiste passte.