Fasziniert von der Geschichte des ersten Ballonflugs versuchen drei junge Artisten die Schwerkraft zu überwinden und ihrem Traum vom Fliegen ein Stück näherzukommen. Eine lebensfrohe Darbietung aus Jonglage, Diabolospiel und Akrobatik mündet in eine ebenso poetische wie rasante Geschichte dreier Freunde, deren Erfindergeist in keine Schublade, aber sehr wohl in eine Kiste passt.

Das Trio aus Bremen verknüpft sein artistisches Können mit Geschichten, wie sie das Leben schreibt, würzt sie mit feinem Humor und gibt eine romantische Komponente hinzu, die berührt.