Das Kirschbaum Weishoff Trio läßt mit Gitarre, Holzkiste und ihren im derben Musikeralltag der letzten 7 Jahrzehnte geschulten Stimmen eine höchst unterhaltsame minimalistische Rockmusik entstehen, irgendwo zwischen Hochgeschwindigkeits Zambo und Zeitlupenballade, vom Trio selbst mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit als Acoustic No-Folk bezeichnet. Das Musik Magazin „Rolling Stone“ würdigte ihre Version von „Heartbreak Hotel“ auf einer CD Sonderedition. Aktuell wird gerade hochenergetisch am ersten Longplayer gearbeitet. Kommet, und wenn ihr euch vor lauter Glückseligkeit ob des Dargebotenen in den Armen liegen möchtet  : Widerstehet ! Tut es ausgiebigst mental ohne jeden Anstand, und tanzet ekstatisch auf der Stelle ! Live am 8.7.20 in Bremens guter Stube vor dem Dom.