Die bremer shakespeare company zeigt Highlights aus Shakespeares beliebtem Klassiker „Wie es euch gefällt“.

In dieser Komödie schickt Shakespeare zwei verwöhnte Hoffräuleins und ihren beißend witzigen Hofnarren ins ländliche Exil, wo sie auf eine Gruppe Ausgestoßener treffen, die dem Fürsten ebenfalls gezwungenermaßen den Rücken gekehrt haben. Zu dieser Aussteigergesellschaft gesellt sich die einheimische Bevölkerung mit lebensklugen alten Schäfern, trampeligen Dorfschönheiten und schwärmerischen Hirtenbuben. Garantiert ist damit höchst unterhaltsamer „clash of cultures“, aus dem Shakespeare ebenso tiefsinnige wie alberne Szenen und Dialoge destilliert.

Die bremer shakespeare company

Seit 1989 „residiert“ die bremer shakespeare company im Theater am Leibnizplatz in der Bremer Neustadt und bereichert die Bremer Theaterszene schwerpunktmäßig mit Shakespeare-Inszenierungen, aktuellen britischen Autoren häufig in deutscher Erstaufführung, Stückentwicklungen, Weihnachtsmärchen und preisgekrönten Kooperationsprojekten – etwa „Aus den Akten auf die Bühne“ mit der Universität Bremen. In ihren Shakespeare-Inszenierungen – viele Stücke hat sie im Laufe ihrer 35 Jahre mehrmals zur Aufführung gebracht – wagt die Company immer wieder neue, frische Zugriffe auf die klassischen Dramen. Durch das breite Spektrum an Regiestilen und Bühnenästhetiken wird es in der shakespeare company immer wieder überraschend und spannend.