Öffentliche Theaterprobe der Bremer Shakespeare Company und des Istanbuler Theaters BeReZe (Tiyatro BeReZe).

Der Vorhang öffnet sich für das Bremer Publikum am Freitag, 6. September, 18.00 Uhr. Im Zentrum der Inszenierung, um den römischen Kriegshelden Coriolanus, stehen die Fragen nach der Bedeutung von Demokratie, Aufrichtigkeit in der Politik, dem Schicksal und Gewohnheiten. Die Aufführung dieses hochaktuellen Stückes findet in deutscher und in türkischer Sprache statt.

Begleitet wird die Probe von orientalischen Sounds von Ali Ornek.

Regie: Doğu Yaşar Akal. Mit: Svea Auerbach, Simon Elias, Markus Seuß, Elif Temuçin Uyanıksoy, Erkan Uyanıksoy