Der Musiker Mattia Bonafini gab eine Impro auf einem Mischpult mit E-Gitarren-Effekten mit dem Titel „Erinnerung an David Tudor“. Bonafini studiert elektroakustische Komposition und Freie Kunst an der Hochschule für Künste Bremen. Gemeinsam mit der Videokünstlerin Luisa Eugeni wurde er mit dem Karin Hollweg Preis 2019 ausgezeichnet.