Die aus der Ukraine stammenden Kristina Legostaeva (Piano) und Anton Antonovych (Saxofon) lernten sich erst während des Studiums in Deutschland kennen. Inspiriert von der Liebe zur Musik verleihen die beide Musiker durch ihre eigenen Arrangements und Interpretationen von zeitlosen Klassikern, bekannten Jazz-Standards und Bossa Nova Songs, eine neue Perspektive und sorgen für eine sanfte sinnliche Atmosphäre.