Der Vorhang ist gefallen!

Nach unserem gelungenen Abschlussfest geht Open Space Domshof in die Winterpause. Im Anschluss an die tollen musikalischen Darbietungen des Bremer Schlagzeugensembles und der Band Soulrender wurden Kurz- und Trickfilme aus der Hochschule für Künste aus den Kursen von Ulrike Isenberg und Joachim Hofmann auf der Leinwand gezeigt. Ein leichter Regen besuchte uns glücklicherweise nur zu Beginn. Der freie Himmel im Anschluss erfreute alle Besucher*innen dafür umso mehr.

Mit vielen kulturellen und gesellschaftsrelevanten Beiträgen, mit viel Musik, Theater, Wissenschaft, Kultur, Genuss und zeitgemäßen Themen hatten wir den Anspruch, den Domshof zu einem lebendigen Platz zu machen. Wir finden, das ist uns gelungen und wir hoffen, auch Sie haben sich an den insgesamt 34 Veranstaltungen mit über 60 Beiträgen erfreut.

Damit das Ende nicht zu plötzlich kommt, stehen unsere Möbel noch bis Mitte September auf dem Domshof. Wer also beispielsweise unsere Solar-Chairs ausprobieren möchte, hat noch die Gelegenheit dazu. Die Stühle verfügen über eine Steckdose und dort können Handys und Laptops aufgeladen werden. Der Strom wird durch in die Stühle integrierte Solarzellen gewonnen.

Klappt alles wie geplant, dann sehen wir uns im Mai 2020 wieder. Wo? Natürlich auf dem Bremer Domshof, wenn es auf unserer Open Space Bühne wieder heißt: „Vorhang auf“.

Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit!


Das Open Space Domshof-Team